Baumdunkelgr-Hmittelgr%C3%BCn-_edited.pn

Naturreservat & Biologische Station

Biologisches Praktikum

Wildtier-Monitoring, Regenwald-Ökologie & Naturschutz
Beschreibung

 

Ein biologisches Praktikum bei Un poco del Chocó ist eine großartige Gelegenheit, unserem Team bei unseren täglichen Aktivitäten zur Erforschung und zum Schutz des Chocó-Regenwaldes zu assistieren. Unsere Praktikanten erlernen die verschiedenen Feldmethoden und Techniken, mit denen wir die vielfältige Flora und Fauna des Naturschutzgebietes studieren. Sie helfen unserem Forschungsteam, Daten für verschiedene Forschungsprojekte zu sammeln und erlangen somit theoretisches und praktisches Wissen über unterschiedliche Aspekte der Tropenökologie und erleben den Forschungsalltag hautnah. Darüber hinaus helfen uns Praktikanten beim Management unseres Naturreservats und unterstützen unsere Naturschutzarbeit direkt durch ihre Teilnahme an unseren Aufforstungsaktivitäten und Waldschulprojekten.

 

Inhalte

 

Forschungsprojekte

Praktikanten helfen uns bei der Datensammlung (Feldarbeit), Datenverwaltung und -analyse (Computerarbeit) für unsere verschiedenen laufenden Forschungs- und Monitoringprojekte im Reservat (siehe unten).

  • Vogelforschung und Vogelmonitoring
    Praktikanten werden von Stationsleiterin und Vogelberingerin Nicole, die derzeit ihre Doktorarbeit im Rahmen des Vogelmonitoring-projektes im Reservat durchführt, geschult. Sie lernen Japannetze zu installieren und kontrollieren, Vögel zu extrahieren, beringen und vermessen, sowie regelmäßige Transekt- oder Punktzählungen von Vögeln durchzuführen.

  • Schmetterlingsprojekt
    Um die Vielfalt der Schmetterlinge im Reservat zu studieren, installieren und kontrollieren Praktikanten Köderfallen, fangen Schmetterlinge und identifizieren diese

  • Kamerafallen-Projekt
    Um Säugetiere und bodenbewohnende Vögel im Reservat zu überwachen, stellen Praktikanten Kamerafallen auf, tauschen regelmäßig Batterien und SD-Karten aus, überprüfen das Filmmaterial und identifizieren Säugetier- und Vogelarten

  • Forschung zu Blütenökologie und Bestäubungsnetzwerken von Kolibri-Pflanzen
    Praktikanten helfen bei monatlichen Blütenzählungen, stellen Zeitrafferkameras vor Blumen auf und analysieren das Filmmaterial auf Kolibri-Pflanzen-Interaktionen

  • Fruchtabundanz und Phänologie
    Um Veränderungen in der Verfügbarkeit von Früchten zu messen, helfen Praktikanten bei monatlichen Fruchtzählungen

  • Insektenabundanz
    Praktikanten stellen Insektenfallen auf und analysieren gefangene Insekten, um Schwankungen in der monatlichen Insektenabundanz zu messen

  • Unterstützung bei Forschungsprojekten anderer Studierender oder Forschender

  • Datenmanagement (Dateneingabe und -analyse)

Reservatmanagement und Naturschutz

Praktikanten verbringen auch einige Tage im Monat mit Naturschutzaktivitäten.

  • Trail-Pflege (Reinigen, Reparieren und Erneuern von Wegen, Treppen und Beschilderung)

  • Aufforstungsprojekt (Überwachung der Saatkeimung und des Setzlingswachstums)

  • Waldschulprojekt (Planung von Umweltbildungsworkshops für lokale Kinder und Schulen)

  • Outreach (Produktion von Inhalten für unsere sozialen Medien und unseren Blog)

Kamerafallen-Projekt
Kamerafallen-Projekt

Es werden mehrere Kamerafallen betrieben, um die Aktivität von Säugern und bodenlebenden Vögeln in verschiedenen Teiles des Reservates zu bestimmen...

press to zoom
Kamerafallen-Projekt
Kamerafallen-Projekt

Einmal pro Woche werden die Kamerafallen kontrolliert, die Batterien werden ausgetauscht und die Speicherkarten werden ausgelesen. Dann müssen die Daten ausgewertet werden. Wir versuchen die aufgenommenen Tierarten zu bestimmen und die Daten werden in einer Excel-Tabelle festgehalten.

press to zoom
Wiederaufforstung
Wiederaufforstung

Wenn die Baumsetzlinge groß genug sind, werden sie auf den umliegenden Fincas gepflanzt.

press to zoom
Kamerafallen-Projekt
Kamerafallen-Projekt

Es werden mehrere Kamerafallen betrieben, um die Aktivität von Säugern und bodenlebenden Vögeln in verschiedenen Teiles des Reservates zu bestimmen...

press to zoom
1/18
Programmerwartungen

 

Wir suchen naturverbundene, aufgeschlossene Menschen, denen es nichts ausmacht, sich mal die Hände schmutzig zu machen. Um die verschiedenen Aktivitäten im Reservat zu unterstützen, sind wir auf die helfenden Hände von Praktikanten angewiesen, welche im Gegenzug verschiedene Feldforschungsmethoden erlernen und den Artenreichtum des Chocó-Regenwaldes kennenlernen dürfen. Von unseren Praktikanten wird erwartet, dass sie uns werktags etwa fünf Stunden lang bei unserer Arbeit assistieren; Nachmittage und Wochenenden sind in der Regel arbeitsfrei. Manchmal erfordern tägliche Aktivitäten, dass wir bei Regen oder Hitze arbeiten. Und manchmal kann die Arbeit auch körperlich anstrengend sein. Daher sollten Praktikanten angemessen körperlich fit sein. Praktikanten teilen sich ein Haus und oft auch Zimmer mit anderen Praktikanten und Studenten. Daher sollten sie einer Situation gegenüber aufgeschlossen sein, in der sie möglicherweise für eine Weile nicht so viel Privatsphäre haben. Wir bitten unsere Praktikanten um respektvolles, organisiertes und ordentliches Verhalten, um ein harmonisches Arbeits- und Stationsleben für alle zu gewährleisten.

Wer kann sich bewerben?

Wir heißen Praktikanten aller Hintergründe und Altersgruppen (18+) willkommen. Besondere Vorkenntnisse sind für die Teilnahme nicht zwingend erforderlich, da jedes Praktikum mit einer Trainingsphase beginnt, um die notwendigen Fähigkeiten zu erlernen. Trotzdem sind ein Hintergrund in Biologie, Umweltwissenschaften und verwandten Fächern, vorherige Erfahrung in der Arbeit mit Vögeln oder anderen Wildtieren, Datenverwaltung in Excel, GIS oder R und/oder Spanischkenntnisse natürlich ein Plus!

Kosten 2022

 

Die Kosten des Praktikums sind abhängig von der Aufenthaltsdauer. Die Dauer des Praktikums kann zwischen 4 Wochen und 6 Monaten betragen.

 

Aufenthaltsdauer     Tarif pro Woche / Monat

Erster Monat                295 US $       1180 US $

Zweiter Monat              245 US $         980 US $

jede weitere Woche     195 US $         780 US $

Was ist im Preis enthalten?

Die Kosten decken Unterkunft und Verpflegung auf der Biologischen Station, Nutzung von vorhandenem Arbeitsmaterial und Literatur, (praktikumsrelevanter) Transport vor Ort, professionelle Betreuung und Steuern.

 

Was ist nicht enthalten?

Reisekosten (Flug, Anfahrt), Versicherungen, Snacks, Visagebühren, Wäscheservice, Wochendausflüge

Zeiten 2022

 

Das Praktikum kann bevorzugt zu folgenden Startterminen begonnen werden:

7. Februar, 7. März, 4. April, 3. Mai, 12. September, 3. Oktober, 

Solltest du keinen passenden Termin finden, bitte kontaktiere uns, um Alternativen zu besprechen. Zudem empfehlen wir das Praktikum mit der Teilnahme an unserem zwei-wöchigen Tropenökologie-Kurs zu kombinieren. Praktikanten, die vor Praktikumsbeginn am Kurs teilnehmen, erhalten eine Gutschrift von 50$.

Wir haben so viel gelernt über das Ökosystem Regenwald und werden nie vergessen, was für eine tolle Zeit wir hatten...

Peggy & Nora, Leipzig

"